Ei, Ei, Ei – Was versteckt sich denn da?

Habt Ihr schon für das Osterfest kleine Geschenke, Mitbringsel oder Karten? Ich zeige Euch schnelle, einfache und farbenfrohe Ostergeschenke für Groß und Klein zum Selbermachen.

Heute möchte ich Euch mal eine andere Osterkarte vorstellen. Diese ist mit einem Klappfuss versehen und kann wie ein Bilderrahmen aufgeklappt und hingestellt werden. Auf der Rückseite kann zusätzlich ein kleiner Ostergruß an den Beschenkten nieder geschrieben werden. So bleibt die Osterkarte auch noch nach Ostern ein schöner Hingucker. Für die Karten habe ich farbenfrohen Karton und Papier mit einem

süßen Osterdesign verwendet. Als Stempel sind meine zwei Osterhasen und der Gruß „Frohe Ostern“ zum Einsatz gekommen. Für die Familie und Freunde gibt es neben den Osterkarten auch kleine schokoladige Überraschungen. Damit diese osterlich daher kommen, habe ich mir niedliche Verpackungen überlegt, die ideal zu den Osterkarten passen. Für die kleinen Boxen und Tüten habe ich also die gleichen farbigen Papiere und Designs verwenden. So hat alles einen einheitlichen Look und sieht schön aus. Die Tüten haben ein Fassungsvermögen von ca. 300g und die Boxen von 150g, sodass genügend Platz für Kekse, Süßigkeiten oder auch kleine Geschenke vorhanden ist. Weitere Bilder hierzu habe ich Euch in meiner Bildergalerie zur Verfügung gestellt.

Weitere Bilder zur Klappkarte und den Ostergeschenken könnt Ihr hier finden >>>

Wenn Euch die Karte und Ostergeschenke gefallen haben, würde ich mich über einen Kommentar von Euch freuen. Vielen Dank, dass Ihr vorbei geschaut habt …

 

 

Ein Gedanke zu „Ei, Ei, Ei – Was versteckt sich denn da?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.